Aktuelles

Lebensmittel zu teilen, anstatt sie wegzuwerfen - Foodsaverinnen kämpfen gegen die Wegwerfgesellschaft.

Beitrag anzeigen

Eigentlich soll bis 2030 kein Mensch mehr hungern. Der Welthungerindex verrät: Das dürfte kaum gelingen.

Beitrag anzeigen

Gudrun Hoppe hat Krebs, verbringt ihre letzten Tage im Hospiz. Das Leben mit Medikamenten vorzeitig zu beenden, kommt für sie nicht in Frage.

Beitrag anzeigen

Am 9. Oktober begeht die Jüdische Gemeinde Halle den Jahrestag des Anschlags auf die Synagoge und stellt ein Mahnmal auf.

Beitrag anzeigen

Die Bundesgesellschaft für Endlagerung sucht nach möglichen Endlagerstätten für hochradioaktiven Atommüll in Deutschland

Beitrag anzeigen

Verzweiflung auf der "Open Arms" - vor Palermo springen 76 Menschen über Bord, in der Hoffnung, an Land schwimmen zu können.

Beitrag anzeigen

Kunstmechaniker Michael Olsen baut Bestattungsrad für Sargtransporte

Beitrag anzeigen

Ralf Meister wird neuer Abt des Klosters Loccum

Beitrag anzeigen

Aus Kirchenschiff wird Kirchenbus. Mit einem umgebauten Gelenkbus geht die Kirche jetzt auf "Werbetour".

Beitrag anzeigen

Die italienischen Behörden haben Palermo als sicheren Hafen bestätigt. Die Flüchtlinge sollen erst auf ein Quarantäneschiff umsteigen.

Beitrag anzeigen

Das Unternehmen BASF spendet mehr als 100 Millionen Mund-Nasen-Schutzmasken an Wohlfahrtsverbände in ganz Deutschland.

Beitrag anzeigen

Die Crew der "Sea-Watch 4" rettet weitere 150 Menschen im Mittelmeer. Die Situation an Bord spitzt sich zu.

Beitrag anzeigen

"Die Sea-Watch 4" ist seit einer Woche im Einsatz. Am Sonntag rettete sie Geflüchtete, die in Seenot geraten waren.

Beitrag anzeigen

Die letzten Umbaumaßnahmen sind so gut wie erledigt. In wenigen Tagen startet die "Sea-Watch 4" auf ihre erste Rettungsmission ins Mittelmeer.

Beitrag anzeigen

75 Jahre nach der Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz gedenken Juden, Christen und Sinti und Roma gemeinsam der Opfer des Nationalsozialismus.

Beitrag anzeigen

Egal ob Panne, Durst oder quengelnde Kinder - bei Staus hilft die Johanniter Stauhilfe.

Beitrag anzeigen

Der Attentäter von Halle steht vor Gericht. Für die jüdische Community in Deutschland geht es dabei auch um einen geschärften Blick auf den Antisemitismus im Alltag.

Beitrag anzeigen

Berufstätig - Demente Mutter - Corona. Für Urte Schwerdtner bricht eine Welt zusammen, als die Tagespflegeeinrichtung coronabedingt schließen muss.

Beitrag anzeigen

In den 1980er und 90er Jahren wird Katarina Sörensen (Name geändert) vom Pastor ihrer Gemeinde missbraucht. Heute spricht sie öffentlich

Beitrag anzeigen

Der Familienbonus der Bundesregierung kommt. Aber reichen 300€ pro Kind?

Beitrag anzeigen

Die Evangelische Kirche schrumpft - und das drastisch. Die Protestanten wollen zukünftig die "jungen Gläubigen" halten.

Beitrag anzeigen

Heinz Rudolf Kunze dreht Online-Gottesdienst und lobt die Deutschen für ihr Verhalten in der Corona-Krise

Beitrag anzeigen

Mit Segenswort und viel Zuspruch: Das kirchliche Rettungsschiff "Sea Watch 4" ist getauft und soll ab Ostern Flüchtlinge im Mittelmeer retten.

Beitrag anzeigen

Probe für den Ernstfall: Zum ersten Mal haben Höhenretter der Feuerwehr Hannover an der hannoverschen Marktkirche geübt. Acht Feuerwehrleute probten die Rettung eines Menschen aus einem Kirchturmfenster in 47 Metern Höhe.

Beitrag anzeigen

Niedersachsens und Bremens evangelische Kirchen beziehen Stellung in aktuellen Diskussionen um Organspende, Antisemitismus, Missbrauch, Friedensarbeit oder Flüchtlingshilfe. Sie sind vertreten auf den Kirchentagen und dem Tag der Niedersachsen, werden bei sozialen Projekten gestützt von unzähligen engagierten ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen und fördern aktuelle Kunst und Kultur mit Ausstellungen, Workshops und Preisen.