Woher kommt die Tradition der Adventszeit eigentlich und was bedeutet der Begriff "Advent"?

Details ansehen

Damit alte und kranke Menschen nicht wieder in die Isolation müssen, sollen Pflegeheime jetzt Schnelltests nutzen. Doch der Aufwand dafür ist groß.

Details ansehen

Wohnungslose trauen sich oft nicht zum Arzt. Eine 71-jährige Ärztin im Ruhestand behandelt sie deshalb direkt auf der Straße.

Details ansehen

Die evangelische Kirche arbeitet sexuellen Missbrauch in den eigenen Reihen auf. Betroffene kritisieren den Umgang mit den Opfern.

Details ansehen

Das Kirchenparlament der EKD berät bis Montag über tiefgreifende Reformen - größtenteils digital.

Details ansehen

Warum ist die "Synode" wichtig für die Evangelische Kirche in Deutschland und was bedeutet der Begriff?

Details ansehen

Auch vor Bestattungswäldern macht der Klimawandel nicht Halt - für Angehörige hat das mitunter schwerwiegende Folgen.

Details ansehen

In neun Bundesländern ist der 31. Oktober ein Feiertag. Aber was genau wird da eigentlich gefeiert?

Details ansehen
Unsere beliebtesten Themen
30 Beiträge

Eine Reportage über Ehrenamtliche im Hospiz, das jüngste Statement des Bischofs, ein Bericht über Klimaschutz in den Gemeinden oder der Aufruf, Wohnungslosen auf der Straße im heißen Sommer Wasserflaschen zu spendieren, Nachrichtliches aus den Synoden der Landeskirchen —hier gibt es immer die neuesten Kirchen-News und Filme von epd video.

Beiträge anzeigen
17 Beiträge

Egal ob ein großes Tauffest im Weser-Strandbad Bremerhaven, eine Konfirmandenfreizeit auf Segeltörn im IJsselmeer, ein Gospelkonzert in Göttingen, der Generationenchor in Northeim oder die Winterkirche in der Bremer City: Wir sind dabei, wenn in den evangelischen Kirchengemeinden in Niedersachsen und Bremen was los ist.

Beiträge anzeigen
23 Beiträge

Eine Dorfhelferin für eine erkrankte Familie, die kostenlose Schuldnerberatung der Diakonie, der Wärmebus für Wohnungslose, die Spendenaktion von „Brot für Welt“ für einen gerechten Wasserzugang weltweit; aber auch Nachhilfestunden für Schülerinnen oder Lebensberatung in allen möglichen Konflikten - hier finden Sie Videos und Bildmaterial über das soziale Engagement der Kirchen Niedersachsens und Bremens.

Beiträge anzeigen
5 Beiträge

Was passiert zu Weihnachten, Ostern und Pfingsten? Wie feiern wir den Totensonntag oder - ganz evangelisch - den Ewigkeitssonntag? Was geschah am Reformationstag - hat Martin Luther tatsächlich die 95 Thesen an die Schlosstür zu Wittenberg genagelt? Hier gibt es alles rund um die kirchlichen Feiertage, über die Fastenzeiten vor Ostern und Weihnachten oder über Aktionen für den arbeitsfreien Sonntag.

Beiträge anzeigen
6 Beiträge

Artenvielfalt auf kirchlichen Friedhöfen, eine Urnengrabanlage auf Borkum mit Blick aufs Meer, Plastikfasten beim Weihnachtsschmuck, Energiesparen mit dem Umwelt-Projekt „Der Grüne Hahn“ oder die Unterstützung der Fridays for Future-Bewegung - hier gibt es Beispiele für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein aus Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen in Niedersachsen und Bremen.

Beiträge anzeigen
4 Beiträge

Wann und wie feiern die Menschen in der serbisch-orthodoxen Gemeinde Weihnachten? Welche Regeln müssen die Muslime im islamischen Fastenmonat Ramadan befolgen? Wer sind eigentlich die Aleviten, wie verstehen sich die Jesiden? Wie heißt der Weihnachtsmann auf Finnisch und welches ist der höchste jüdische Feiertag? Und auch: Wie sieht es mit dem aktuellen Erstarken des Antisemitismus aus, wie gehen jüdische Gemeinden mit dieser Bedrohung um? Um solche und viele andere Aspekte dreht sich das Bewegtbildangebot in dieser Rubrik.

Beiträge anzeigen
4 Beiträge

Ausstellungen in den niedersächsischen und Bremer Kulturkirchen, innovative Klangprojekte vom Team „Vision Kirchenmusik“, das Festival der Erzählkunst in der Markuskirche in Hannover, ein Porträt des Klosters Bursfelde samt seiner Förder*innen oder die unzähligen Gospel- und Kirchenchöre: Die Kirchen in Niedersachsen und Bremen sind in Sachen Kunst & Kultur & Medien breit und bunt aufgestellt.

Beiträge anzeigen
6 Beiträge

Hier gibt es - made in Niedersachsen-Bremen - schräge Vögel und dicke Köppe, eine Freizeitpark-Diakonin, ein lesbisches Pastorinnen-Ehepaar auf dem Land, Industriekletterer, Notfallseelsorger oder einen evangelistischen Pommesbräter. Dazu besonders schiefe Kirchtürme, idyllische Pilgerwege und koscheres Knäckebrot.

Beiträge anzeigen
Über uns

Wir sind Deutschlands führende Plattform für journalistische Videos im kirchlichen Umfeld. Unser Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf Themen mit Kirchenbezug aufmerksam zu machen. Deshalb stellen wir auch alle Beiträge auf unserer Plattform kostenlos und lizenzfrei zur Verfügung.

epd video ist eine Unternehmung der Evangelischer Kirchenfunk Niedersachsen-Bremen GmbH (ekn) in Kooperation mit der Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd).

ekn versorgt die landesweiten Privatsender radio ffn (seit 1987), Antenne Niedersachsen (seit 1990) und RADIO 21 (seit 2000) mit tagesaktuellen Beiträgen, monothematischen Spezialsendungen, kompletten Magazinen, Regionalmeldungen und besonderen Formaten. Unter der Woche erreicht der ekn mehr als 2,5 Millionen Zuhörer, am Wochenende über 2,4 Millionen in Niedersachsen. Für die journalistische Qualität unserer Beiträge sprechen inzwischen 34 Auszeichnungen in den Bereichen Hörfunk und Multimedia. Unsere Bewegtbild-Produktionen werden u.a. beim NDR und ZDF, auf News-Portalen (RND.de etc.), auf Webseiten von Rundfunkredaktionen (antenne.com etc.) ausgestrahlt. Darüber hinaus zählen YouTube-Formate wie „Religionen im Gespräch“ oder „Anders Amen“ zu unserem Produktions-Portfolio.

Der Evangelische Pressedienst (epd) ist eine unabhängig arbeitende Nachrichtenagentur, die von der evangelischen Kirche getragen wird - seit mehr als 100 Jahren. Die epd Zentralredaktion hat ihren Sitz in Frankfurt. An mehr als 30 Standorten in Deutschland berichten Redakteurinnen und Redakteure über Kirche und Religion, Ethik, Kultur, Medien und Bildung, Gesellschaft, Soziales und Entwicklung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf ethischen Themen, bei denen verantwortliches Leben und nachhaltige Entwicklung im Mittelpunkt stehen.

Unsere beliebtesten Beiträge

In neun Bundesländern ist der 31. Oktober ein Feiertag. Aber was genau wird da eigentlich gefeiert?

Beitrag anzeigen

Gudrun Hoppe hat Krebs, verbringt ihre letzten Tage im Hospiz. Das Leben mit Medikamenten vorzeitig zu beenden, kommt für sie nicht in Frage.

Beitrag anzeigen

Kunstmechaniker Michael Olsen baut Bestattungsrad für Sargtransporte

Beitrag anzeigen
Das sagen unsere Kunden

Uwe Becker, Beauftragter Brot für die Welt der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers

„Den Armen eine Stimme zu geben, ist der stete Ansporn des Brot für die Welt-Teams Hannovers. Mit der epd video-Redaktion haben wir einen zuverlässigen Partner an unserer Seite, der mit professionellem Blick und Gespür für die kirchliche Öffentlichkeit ein offenes Ohr für unser Anliegen hat.“

Die Videos werden immer in mindestens zwei Varianten produziert. Es gibt immer einen „Cleanfeed“, ohne Logo, Inserts oder Musik. Die epd video-verpackte Version kann ggf. Musik enthalten. Diese ist stets GEMA-frei und wurde bereits von uns lizensiert. In dieser Form darf das Video inkl. Musik auch von Dritten verwendet und überall veröffentlicht werden.

Ja. Alle Beiträge stehen kostenlos zur Verfügung und dürfen frei für redaktionelle Zwecke heruntergeladen, bearbeitet und verwendet werden.

Ja. Die Cleanfeed-Variante darf selbstverständlich mit einem eigenen Branding versehen werden. Die Videos dürfen für redaktionelle Zwecke gekürzt, umgeschnitten oder in Teilen verwendet werden, solange dadurch der Sinn unverfälscht bleibt. Einzelne O-Töne und Schnittbilder, die ggf. angeboten werden, dürfen für andere Beiträge mit gleicher Thematik verwendet werden. Die Videos dürfen nicht zweckentfremdet werden.

Auf jeder Beitragsseite werden die Videos als sendefertiger Beitrag (Premiumversion, epd-gebrandet) und in einer „Cleanfeed“-Version zum Download angeboten. Zusätzliches Material (Thumbnails, O-Töne, Audiomaterial etc.) und Untertitel im .srt-Format stehen dort ebenfalls zum Download bereit. Um ein Video oder Material herunterzuladen, muss man als Nutzer*in eingeloggt sein. Eine einmalige Akkreditierung (Jetzt registrieren) ist erforderlich. Die Freischaltung erfolgt sofort und ohne Wartezeit.