Logo

Hilfe für Wohnungslose

Update Mecki-Kontaktladen im Juli 2020

Im Mecki-Kontaktladen, dem diakonischen Tagestreff für Wohnungslose am hannoverschen Hauptbahnhof, hat sich seit Ausbruch der Corona-Krise einiges getan. Die Ambulanz konnte wieder eröffnet werden, und inzwischen sind auch einige Service-Angebote wieder abrufbar. Zum Beispiel kann die Toilette benutzt werden, und Wohnungslose können auch wieder telefonieren. Die Wohnungslosen bekommen weiterhin etwas zu essen und zu trinken und jetzt auch Atem-Schutzmasken. Krankenschwester Franziska Walter erläutert, warum die strengen Hygienemaßnahmen weiterhin gelten, obwohl es im Moment in der Stadt und der Region Hannover kaum Corona-Infizierte gibt.

Metadaten des Beitrags
Datum: 15.07.2020
Autoren: Hans-Gerd Martens
O-Ton:

O-Ton-Geberin 1: Viktoria Kipp, Sozialarbeiterin im Mecki

 

O-Ton-Geber 2: Manuel Selle, macht sein Anerkennungsjahr zum Sozialarbeiter im Mecki

 

O-Ton Geber 3: Franziska Walter, Krankenschwester im Mecki

Tags: #Corona #Mecki-Laden #Wohnungslose #Hilfe #Ambulanz #Krankenschwester #Diakonie
Region: Hannover
InfoSheet
Beitrag Herunterladen
HD 1080p
2:25
mp4 / 1920x1080
96.95 MB
Version herunterladen
SD 540p
2:25
mp4 / 960x540
29.70 MB
Version herunterladen
SD 240p
2:25
mp4 / 426x240
6.50 MB
Version herunterladen
HD 720p
2:25
mp4 / 1280x720
49.67 MB
Version herunterladen
SD 360p
2:25
mp4 / 640x360
11.01 MB
Version herunterladen
Zusätzliches Material
Meckiladen06.de_DE.srt Untertitel herunterladen