Logo

Nach dem Shutdown: Diakonie fordert Beratungsmöglichkeiten für Gefangene

Häftlinge in Niedersachsen, die kurz vor der Entlassung stehen, sollten nach Auffassung der Diakonie auch in der Corona-Krise geregelt auf den Schritt in die Freiheit vorbereitet werden.

Die Gefängnisse in Niedersachsen lassen in der Coronakrise keinen Besuch zu.
Dadurch fallen auch die sogenannten Übergangs-Beratungen aus, mit denen die Diakonie Häftlingen Orientierung bietet - für die Zeit nach dem "Knast".

Metadaten des Beitrags
Datum: 15.05.2020
Tags: #Gefängnis #Diakonie
Region: Osnabrück
InfoSheet
Beitrag Herunterladen
HD 1080p
1:33
mp4 / 1920x1080
57.76 MB
Version herunterladen
SD 540p
1:33
mp4 / 960x540
16.77 MB
Version herunterladen
HD 720p
1:33
mp4 / 1280x720
27.71 MB
Version herunterladen
SD 240p
1:33
mp4 / 426x240
3.95 MB
Version herunterladen
SD 360p
1:33
mp4 / 640x360
6.86 MB
Version herunterladen