Logo

"Die Polizei ist immer hier, egal was wir machen."

Ein Jahr danach: Jüdisches Leben in Halle

Eine unscheinbare Holztür hielt den Attentäter von Halle davon ab, auf 52 Juden in einer Synagoge zu schießen. Am Jahrestag des Anschlags enthüllt die Jüdische Gemeinde ein Mahnmal - und setzt auf Polizeischutz.

Metadaten des Beitrags
Datum: 02.10.2020
Autoren: Matthias Pabst, Jens Schulze
Klammermaterial:

Fotos im Beitrag: Egbert Schmidt, Hendrik Schmidt, Steffen Schellhorn, Georg Wittmann (epd bild)

Thumbnailbild (Kippa): Georg Wittmann (epd bild)

O-Ton:

Max Privorozki, Vorsitzender Jüdische Gemeinde Halle (Saale)

Tags: #Anschlag #Juden #Synagoge
Region: Halle(Saale)
InfoSheet
Beitrag Herunterladen
HD 1080p
2:38
mp4 / 1920x1080
60.31 MB
Version herunterladen
SD 540p
2:38
mp4 / 960x540
19.96 MB
Version herunterladen
SD 360p
2:38
mp4 / 640x360
8.86 MB
Version herunterladen
HD 720p
2:38
mp4 / 1280x720
31.35 MB
Version herunterladen
SD 240p
2:38
mp4 / 426x240
5.02 MB
Version herunterladen
HD 720p
2:32
mp4 / 1280x720
30.94 MB
Version herunterladen
SD 540p
2:32
mp4 / 960x540
19.59 MB
Version herunterladen
SD 360p
2:32
mp4 / 640x360
8.67 MB
Version herunterladen
HD 1080p
2:32
mp4 / 1920x1080
59.73 MB
Version herunterladen
SD 240p
2:32
mp4 / 426x240
4.93 MB
Version herunterladen
Zusätzliches Material
Jahrestag_Halle_Bild.jpg image/jpeg
0.46 MB
Bild herunterladen
Jahrestag_Halle.de_DE.srt Untertitel herunterladen