Logo

Helden in der Krise

Diakonie-Studie zu Erfahrungen aus der Corona-Krise

Die Diakonie hat in einer "Ad-hoc-Studie" Mitarbeitende in der Alten- und Hospizarbeit befragt, welche Erfahrungen sie während der Corona-Pandemie gemacht haben. Sie soll ein Schlaglicht auf die Branche werfen und zeigt: Die Mitarbeitenden brauchen keinen Applaus vom Balkon, sondern mehr Personal und mehr Geld.

Metadaten des Beitrags
Datum: 02.12.2020
Autoren: Matthias Pabst
O-Ton:

Patricia Schürmann, Altenpflegerin in Hannover

Tags: #Diakonie #Corona #Pflege #Altenhilfe
Region: Deutschland Hannover
InfoSheet
Beitrag Herunterladen
Zusätzliches Material
Studie_Pflege_Thumbnail.jpg image/jpeg
0.24 MB
Bild herunterladen
Studie_Pflege.de_DE.srt Untertitel herunterladen
Studie_Pflege_mit_Lilie.de_DE.srt Untertitel herunterladen